Fahrschüler ernst nehmen (statt „schnell schnell“)

Der seit Jahren angestaute Fahrlehrermangel kann nicht als Begründung herhalten, die Ausbildung der künftigen Kraftfahrenden nur noch halbherzig oder mit nicht ausreichend qualifiziertem Personal oder Equipment durchzuführen: Qualität ist die beste Basis für eine solide Ausbildung – auch und gerade in Zeiten, in denen der Druck steigt und eine schnelle oberflächliche Ausbildung noch schnellere Einnahmen verspricht. Hier kommt es – wie so oft – auf die Taktik und die eingesetzten Mittel an. Eine planvolle und zielgerichtete Ausbildung mit dem richtigen Equipment und einem aufeinander abgestimmten Mix aus unterschiedlichen Lerneinheiten kann beides: Sie nimmt die Fahrschülerinnen und Fahrschüler ernst und sie bietet ihnen neben der hohen Qualität auch Möglichkeiten für eine zügige Ausbildung. Nicht übereilt, sondern zuverlässig und geschwind – je nach Talent, versteht sich. Das macht sich langfristig bezahlt.

45300-simdrive-pkw-fahrsimulatorFahrsimulator 360° simdrive-2698

Vorführmodell: 360° simdrive 2.0 – Der DEGENER Fahrsimulator

Für Preise einloggen: Login

Alle Vorführgeräte sind maximal 6 Monate alt und generalüberholt. Sie erhalten volle 12 Monate Garantie auf Ihr Gerät und selbstverständlich ist die Lieferung durch den DEGENER Profi-Service inklusive, ebenso wie eine professionelle Einweisung.

Falls Sie von unserem Leasing-Angebot (nur 249,98 €* monatlich, keine Anzahlung, Laufzeit 72 Monate) Gebrauch machen möchten, so geben Sie dies bitte im Feld „Anmerkungen“ an, sobald Sie sich im Bereich „Kasse“ befinden.

*Leasing, monatliche Rate bei 72 Monaten Laufzeit, inkl. Zinsen und Bearbeitungsgebühr, zzgl. gesetzl. MwSt., Abrechnung monatlich. Restwert 5% vom Nettowarenwert. Bonität vorausgesetzt. Nur gültig solange Vorrat reicht.

Qualität ist Wertschätzung

Niemand nimmt gern die 2. Wahl, wenn er auch die 1. haben kann: Gerade, wenn die Ausbildung jetzt zügig erledigt werden soll, werden alle Beteiligten eine solide Ausstattung begrüßen. Dazu gehört neben modernen Fahrzeugen und Unterrichtsräumen in einer gut ausgestatteten Fahrschule auch ein qualitativ hochwertiger Simulator, dem die Lehrenden wie auch die Lernenden eine zielgerichtete Ausbildung zutrauen. Der DEGENER Fahrsimulator 360° simdrive 2.0 bietet so eine professionelle Ergänzung zum Fahrlehrerteam. Unser virtueller Fahrlehrer ist immer geduldig mit den Fahranfängern. Er weist sie ohne Rücksicht auf Arbeitszeitvorgaben selbstständig in die „Geheimnisse“ des Autofahrens ein. Dabei ist er überaus genügsam, leicht zu reinigen, passt sich jedem Hygienekonzept problemlos an und arbeitet auch, wenn sonst kein praktischer Unterricht stattfindet und nur das Büro geöffnet ist.

Frei schalten und walten („B 197“)

Ganz gleich, ob Sie Ihren Schützlingen mehr Sicherheit bei Schaltvorgängen vermitteln wollen oder ob sich die Lernenden mit der Fahrt im Automatik-Fahrzeug vertraut machen sollen – der DEGENER Fahrsimulator 360° simdrive 2.0 bietet beide Möglichkeiten. Ohne Aufpreis. Einfach auszuwählen: Sie geben über die 360° online-Verwaltung einfach vor, mit welcher Variante ihre Schüler jeweils üben sollen. Für die B197-Automatik-Fahrschüler haben wir z. B. ein besonderes Modul entwickelt, das gezielt das notwendige Wissen für das Fahren mit dem Schaltgetriebe vermittelt. Damit werden die Schüler optimal auf die 10 erforderlichen Praxis-Stunden im Realfahrzeug vorbereitet – und können einer stressfreien „Automatik-Prüfung“ entgegensehen.

Professionelle Ausstattung für den schnelleren Ausbildungserfolg

Dreipunktgurt, einstellbarer Sportsitz und das Körperschallmodul sind einige der wesentlichen konstruktiven Bestandteile, die nicht nur zum Erfolg des Simulator-Einsatzes beitragen, sondern dem Schüler zugleich das Gefühl einer „echten“, ernst gemeinten Ausbildung vermitteln. Schnell, gut und billig sind eben nur selten gleichzeitig zu haben. Sicher ist: Eine solide Ausbildung in einer professionellen Fahrschule ist kein Billig-Angebot, sondern der sicherste Weg zur Fahrerlaubnis und zu einem verantwortungsbewussten Verkehrsteilnehmer, der die Regeln nicht nur kennt, sondern sie auch anzuwenden weiß. Außerdem vermittelt sie Sicherheit in Bezug auf die praktische Fahrzeugbedienung – ganz gleich ob mit Schaltung oder Automatik. Mit einer zügigen, planvollen und konsequenten Ausbildung sicher auf die Fahrprüfung vorbereiten – das zeichnet die nachhaltig erfolgreichen Fahrschulen aus, die sich nicht nur in außergewöhnlichen Zeiten großer Nachfrage erfreuen.