SCAN & TEACH 360°

Softwareergänzungen für SCAN & TECH 360°

Hier finden Sie regelmäßig neue Informationen und Downloads für SCAN & TEACH 360°

Aktuelle Programmversionen SCAN & TEACH 360°

Die aktuellen Versionen von SCAN & TEACH 360° sind:

  • SCAN & TEACH 360° Basis-Software
  • S&T 360° Fragenkatalog Stand April 2017
  • S&T 360° Klasse A Version 5.3
  • S&T 360° Klasse B Version 7.4.1
  • S&T 360° Klasse B SMART Notebook Lernzielkontrollen Version 7.2.1
  • S&T 360° Klasse bF17 Version 1.0
  • S&T 360° Klasse C Version 3.9
  • S&T 360° Klasse D Version 3.6
  • S&T 360° Klasse T Version 2.4
  • S&T 360° Klasse BKF Version 1.6
  • S&T 360° Klasse BKF Prüfungsfragen Version 1.5.1
  • S&T 360° Klasse BKF-W Version 1.6
  • S&T 360° Klasse BKF-W Runde 2 Version 1.1
  • S&T 360° Klasse BKF Spezialwissen Version 1.1
  • S&T 360° Klasse ADR Version 1.1
  • S&T 360° Klasse FES Version 1.0

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren [DEGENER-Fachberater]

Update für SCAN & TEACH 360° – Patch 17 vom 22.05.2017

SCAN & TEACH 360° prüft bei jedem Programmstart automatisch, ob ein Update zur Verfügung steht und bietet dieses zur Installation an. Voraussetzung hierfür ist eine Internetverbindung.

Sollte Ihr SCAN & TEACH-PC keine Verbindung zum Internet haben, können Sie sich hier das Update manuell herunterladen, speichern und auf dem PC mit SCAN & TEACH installieren.

Offline-Update für SCAN & TEACH 360° herunterladen.

So installieren Sie das Update:

  1. Laden Sie die Datei herunter und speichern Sie sie auf Ihrem PC.
  2. Möchten Sie das Update auf einem anderen Rechner installieren, kopieren Sie die Datei auf einen USB-Stick oder einer externen Festplatte.
  3. Entpacken Sie die heruntergeladene Datei („Rechtsklick“ – „Alle extrahieren“) und öffnen Sie den Ordner „OfflineUpdate“.
  4. Führen Sie danach die Datei „OfflineUpdate.exe“ mit einem Doppelklick aus.
  5. Folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm.

Mit diesem Update werden u.a. Fehler im Bereich Eigene Vorträge, Vortragskopien und Pinnwand behoben. Zudem setzt SCAN & TEACH ab dieser Version das .NET Framework Version 4.6.2 voraus.

.NET-Framework 4.6.2 für SCAN & TEACH 360°

Ab Patch 17 vom 22.05.2017 setzt SCAN & TEACH 360° das .NET-Framework in der Version 4.6.2 voraus. Dies können Sie hier herunterladen:

.NET-Framework herunterladen

So installieren Sie das .NET-Framework:

  1. Laden Sie die Datei herunter und speichern Sie sie auf Ihrem PC.
  2. Möchten Sie das Programm auf einem anderen Rechner installieren, kopieren Sie die Datei auf einen USB-Stick oder einer externen Festplatte.
  3. Klicken Sie die Datei mit dem Namen „.NET-Framework_4.6.2_x86_x64.exe“ mit einem Doppelklick an.
  4. Die Installation des .NET-Frameworks startet danach automatisch.
  5. Folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm.
  6. Womöglich ist nach der Installation ein Neustart Ihres PCs notwendig.

Mini-Update für SCAN & TEACH 360° – Klasse B 7.4.1

Folgende Anpassungen sind im Mini-Update 7.4.1 für die Klasse B vorhanden:

14 neue Animationen zum Thema Fahrerassistenzsysteme (zu finden im Thema 13.2.4.3 Assistenzsysteme)

Das Mini-Update Klasse B 7.4.1 können Sie hier herunterladen. Vorgehensweise zur Installation:

  1. Entpacken Sie den in der ZIP-Datei enthaltenen Ordner „B (7.4.1)“ auf Ihrer Festplatte.
  2. Wechseln Sie in den Ordner „B (7.4.1)“ und führen dort die Datei „StImport.exe“ aus. Der Installationsvorgang wird nun gestartet.

Fragenkatalog – Stand April 2017 für SCAN & TEACH 360°

Es wurden 13 Filmfragen (dynamische Situationsdarstellungen) inkl. 3 Varianten und insgesamt 45 Text-Bildfragen (33 Textfragen, 12 Bildfragen) neu aufgenommen. Das ergibt zusammen 58 neue Fragen!

Hinweis: Der Fragenkatalog ist nur in Verbindung mit der SCAN & TEACH 360° Basis-Software und einer entsprechenden Freischaltung auf dem Sicherheits-Dongle nutzbar! Sollte der Fragenkatalog nicht freigeschaltet sein, so wenden Sie sich bitte an Ihren [DEGENER-Fachberater].

[Hier herunterladen] (ca. 1,6 GB)

Software für Ihr SMART BOARD™

Für die Verwendung von SCAN & TEACH next generation 2.0 mit einem SMART BOARD™ benötigen Sie die SMART Notebook Software. Herunterladen können Sie die aktuelle Version 11.4 auf der Internetseite von SMART [www.smarttech.com].

Ein Handbuch für die SMART Notebook Software 11 können Sie hier herunterladen.

Videoanleitungen zu der SMART Notebook Software 11 können Sie sich hier ansehen.

Ein Handbuch für die SMART Notebook Software 10.8 können Sie hier herunterladen.

Bedienungsanleitung für SCAN & TEACH 360°

Bedienungsanleitung_ST360Hier finden Sie die Bedienungsanleitung für SCAN & TEACH 360°. Sie gilt sowohl für die Basissoftware und alle Klassen von SCAN & TEACH 360°. Mit dieser Anleitung erhalten Sie alle wichtigen Informationen zur Installation und dem Programmbetrieb auf einen Blick.

[jetzt herunterladen]

Tutorial-Videos für SCAN & TEACH 360°

Auf dem DEGENER Youtube-Kanal finden Sie unter anderem verschiedene Tutorial-Videos zu SCAN & TEACH 360°, die Ihnen den Einstieg sowie den Umgang mit der Software erleichtern. Alternativ können Sie die entsprechenden Tutorial-Videos auch hier auf unserer Seite direkt ansehen:

Tutorial 1 - Öffnen und Schließen

Tutorial 2 - Barcode-Suche

Tutorial 3 - Suchfunktion

Tutorial 4.1 - Der eigene Vortrag: Anlegen

Tutorial 4.2 - Medienelemente hinzufügen

Tutorial 4.3 - Der eigene Vortrag: Aufrufen

Tutorial 4.4 - Der eigene Vortrag: Speichern

Tutorial 4.5 - Der eigene Vortrag: Exportieren

Systemvoraussetzungen

Mindestvoraussetzungen:
  • Prozessor mit einer Taktfrequenz von mindestens 2 GHz
  • 2 GB Arbeitsspeicher (auch als RAM bezeichnet)
  • Betriebssystem Windows 7 mit Service Pack 1 oder neuer, Windows 8 / 8.1, Windows 10 – alle Systeme jeweils 32 Bit oder 64 Bit
  • Grafikkarte mit zwei Ausgängen, 2 x 1024 x 768 Pixel Auflösung und 256 MB RAM
  • mindestens 30 GB freier Festplatten-Speicher für Klasse A und B
  • ein freier USB-Port (idealerweise USB 3.0)
  • Unterstützung DirectX 9c
Empfohlene Systemvoraussetzungen:
  • Prozessor: Intel i5 oder besser
  • RAM: 4 GB Arbeitsspeicher
  • Betriebssystem: Windows 10 Home oder Pro (32 Bit oder 64 Bit)
  • Grafikkarte: GeForce GT 610 oder besser / AMD Radeon R5 oder besser
  • mindestens 100 GB freier Festplatten-Speicher (für Installation aller Klassen)
  • zwei freie USB-Ports (idealerweise USB 3.0)
  • Unterstützung DirectX 9c

Achtung: Unsere Programme laufen nicht unter Mac OS oder Linux!