BKF-Planer: Der Weiterbildungsmanager von DEGENER

Berufskraftfahrer müssen regelmäßig zur Weiterbildung – aber nicht alle Fahrer müssen zur gleichen Zeit zur gleichen Weiterbildung. Wer hier die Übersicht verliert, dem drohen Bußgelder und Ausfallzeiten. Nicht so mit dem DEGENER BKF-Planer, der – sind sie einmal erfasst – alle Angaben im Blick behält und rechtzeitig auf anstehende Weiterbildungen oder andere Maßnahmen aufmerksam macht. Für interne Verkehrsleiter, Fuhrparkleiter oder externe Weiterbildungsstätten bietet der DEGENER BKF-Planer alle Möglichkeiten zur Verwaltung, Planung von Seminaren, Abstimmung der Gültigkeit der Fahrerlaubnis und der Weiterbildungsnachweis von einem oder mehreren Fahrern.

NEU: In 2 Schritten zur KBA-Schnittstelle (Two-Steps-Transfer)

Mit dem neuesten Update erhält der DEGENER BKF-Planer die Möglichkeit zum Erstellen eines validierten Exports besuchter Seminare und deren Teilnehmer, den Sie anschließend direkt in das zum Berufskraftfahrerqualifikationsregister-Portal des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) hochladen. Um den Export erstellen zu können, legen Sie wie gewohnt Ihr Seminar an und fügen die Teilnehmer hinzu. Nach erfolgtem Seminar können Sie den Export durchführen, indem Sie unter Ihrem Seminar die Schaltfläche „KBA“ anwählen.

Step 1: Daten exportieren

Dazu werden Sie auf eine neue Eingabe-Seite weitergeleitet. Links sehen Sie den Datenexport, die Eingabe der Sachbearbeiterkennung und die Übersicht zur Datenvalidierung. Auf der rechten Seite sind die zu prüfenden Daten aufgeführt. Dabei werden unter anderem die Daten zur Anerkennung der Fahrschule, die Kenntnisbereiche und die Teilnehmerdaten geprüft. Sollte ein Datensatz mit einem roten Ausrufezeichen versehen sein, können Sie den Datensatz direkt aus dem Dialog bearbeiten. Wenn alle Datensätze korrekt validiert sind, müssen Sie Ihre Sachbearbeiterkennung eingeben und den Datenexport durch Klicken auf die Schaltfläche „Export“ starten. Die Exportdatei speichern Sie am besten in einem gesonderten Verzeichnis auf Ihrem PC.

Step 2: Daten zum KBA übertragen

Rufen Sie in Ihren Browser die Internetseite www.kba-online.de auf und melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an. Unter Berufskraftfahrerqualifikationsregister (BQR) finden Sie verschiedene Arbeitsgänge. Zur Übermittlung Ihrer Export-Datei klicken Sie auf den Button „Öffnen“ in der Zeile zum Arbeitsgang „Datenübermittlung“. Wählen Sie „Bitte XML Datei auswählen“ suchen und markieren Sie die zuvor erstellte Exportdatei aus dem BKF Planer und klicken Sie auf „Senden“: – Ihre Daten werden umgehend übermittelt. Bitte beachten Sie ggf. die weiteren Hinweise zur Verarbeitung auf der Seite.

E-BOOK: Leitfaden für die Fahrschule (nur digital)

Für Preise einloggen: Login

Bei diesem Produkt handelt es sich um die digitale Version (E-Book) des “Leitfadens für die Fahrschule”. Nach dem Kauf haben Sie in Ihren Kontoeinstellungen unter dem Punkt “Gekaufte E-Books (digital)” Zugriff auf das E-Book. Sie müssen hierzu in Ihrem Konto eingeloggt sein – ein Download des E-Books ist nicht möglich!

Der Fahrschul-Leitfaden: Ein zuverlässiges Praxis-Handbuch – neu und aktualisiert!

Der Schlüssel zu Fahrerlaubnisklassen und Fahraufgabenkatalog!

In seiner 11. Auflage zeigt sich der Leitfaden für die Fahrschule in Höchstform. Neben umfassenden Informationen zu allen Fahrerlaubnisklassen und den zugehörigen Schlüsselzahlen werden hier auch die neuen Prüfungsrichtlinien 2021 (mit Anwendungshinweisen für die Abfahrtkontrolle) beschrieben und die Fahraufgabenkataloge entschlüsselt.

New

E-BOOK: Straßenverkehrsordnung (StVO) (nur digital)

Für Preise einloggen: Login

Bei diesem Produkt handelt es sich um die digitale Version (E-Book) der “StVO”. Nach dem Kauf haben Sie in Ihren Kontoeinstellungen unter dem Punkt “Gekaufte E-Books (digital)” Zugriff auf das E-Book. Sie müssen hierzu in Ihrem Konto eingeloggt sein – ein Download des E-Books ist nicht möglich!

Die Straßenverkehrsordnung – Stand: Oktober 2023 – TOP AKTUELL – mit aktuellen Infos zu Bußgeld, Punkte-Tacho und Fahrverbot