Für mehr Praxis-Kompetenz in der Fahrlehrerausbildung

Mit der Überarbeitung des Konzepts für die Fahrlehrerausbildung an Fahrlehrerausbildungsstätten sowie des bisherigen „Rahmenplans“ in einen neuen „Kompetenzrahmen“ erweitern die Reformer nicht nur den Zeitaufwand für die Fahrlehreranwärter: „Durch die Ausweitung der Ausbildung um 80 Unterrichtseinheiten (UE) zu je 45 Minuten für den Ersterwerb BE und um 20 UE für die Erweiterung auf A, CE oder DE erhöht sich der jährliche Zeitaufwand für den Ersterwerb der Fahrlehrerlaubnisklasse BE pro Fall um 3 600 Minuten und für die Erweiterung um 900 Minuten“ (Drucksache 858/21, Begründung). Daneben werden außerdem unter dem Titel „Fahrerisches Professionswissen“ die neuen praxisorientierten Kompetenzbereiche „Fahraufgaben“ und „Grundfahraufgaben“ etabliert. Ganz im Sinne der auch in der Fahrschülerausbildung forcierten Verzahnung von Theorie und Praxis.

Fundierte Ausbildung der Ausbilder

Als Fachverlag für die Fahrausbildung stellt der DEGENER Verlag in der Fahrlehrer-Bibliothek eine mit zahlreichen kompetenten Autoren entwickelte Fachliteratur für die Fahrlehrerausbildung zur Verfügung. Passend zur Überarbeitung der Fahrlehrerausbildung, deren Änderungen ab Januar 2023 in Kraft treten, haben erfahrene Autoren (selbst aktive Fahrlehrer) jetzt ein neuartiges Praxis-Arbeitsbuch zu den praktischen Fahraufgaben zusammengestellt – für Fahrlehrer inklusive Musterlösungen. In diesem Buch erfahren Sie alles, was Sie selbst für die routinierte Durchführung der Fahraufgaben und Grundfahraufgaben im Rahmen Ihrer Ausbildung wissen müssen. Erkenntnisse, die Sie später auch für die kompetente, professionelle Vermittlung im eigenen Unterricht einsetzen, um Ihre Schüler zum vorausschauenden und rücksichtsvollen Handeln anzuleiten. Mit den Lehren aus diesem Praxisbuch können Sie jede der Fahraufgaben kommentierend begleiten und das dazugehörige Fahrverhalten angemessen begründen und bewerten. Ganz nach dem Grundsatz: Nur was man selbst gut gelernt, verstanden und verinnerlicht hat, kann man auch überzeugend an andere weitergeben.

Konzipiert als Arbeitsbuch

Im Zentrum des Buches stehen die regelmäßig wiederkehrenden Tätigkeiten beim Autofahren, über die man nicht mehr nachdenkt, wenn man sie erst einmal beherrscht. Zum sicheren Autofahren gehört die selbstverständliche Abfolge der wiederkehrenden Handlungen einfach dazu. Sie zu kennen und in klaren Worten beschreiben zu können, hilft nicht nur bei der Praxisorientierung im Theorieunterricht, sondern auch bei der Vermittlung und Einschätzung der praktischen Fahrleistungen Ihrer Schülerinnen und Schüler. Ihnen müssen Sie schließlich die vorgegebenen Anforderungs- und Bewertungsstandards auch hinsichtlich der fünf Fahrkompetenzbereiche praxisnah erläutern. Deshalb bietet dieses Handbuch wichtige Anleitungen zur Fahrpraxis in einer schülergerechten Sprache. Damit versetzen wir Sie in die Lage, sowohl die Fahraufgaben und Grundfahraufgaben als auch die Fahrkompetenz Ihrer Schüler fundiert und nachvollziehbar zu beurteilen. Mit Fallbeispielen und Szenarien, die die amtlichen Vorgaben erweitern und ergänzen.

23808-praxisbuch-fahraufgaben
New

Praxisbuch 360° Fahraufgaben

Für Preise einloggen: Login

Fahrerisches Professionswissen, Fahraufgaben und Grundfahraufgaben, inkl. Musterlösungen

Hier Leseprobe als PDF herunterladen:

pdficon

Workbook Fahraufgaben Auflage 2

DEGENER Workbook 360° Fahraufgaben

Für Preise einloggen: Login

DEGENER Workbook 360° Fahraufgaben – Klasse B: Das Buch zur Fahrpraxis – ein Arbeitsbuch mit konkreten Anleitungen zu den wiederkehrenden Handlungsabläufen bei bestimmten Fahraufgaben

PDF-Leseprobe:

pdf-download