Senkung der Mehrwertsteuer ab 1. Juli 2020: Sie sind dabei!

Die von der Bundesregierung beschlossene Mehrwertsteuersenkung tritt am 01.07.20 in Kraft und endet voraussichtlich am letzten Tag des Jahres, Silvester 2020. Mit dem DEGENER FAHRSCHULOFFICE 360° ist Ihre Fahrschulverwaltung bereits automatisch darauf eingestellt: Sie müssen nicht einmal ein Update installieren, die Neuerungen stehen Ihnen beim Programmstart direkt zur Verfügung. – Das gilt selbstverständlich auch für die erneute Umstellung zum Jahreswechsel 2020/21.

Auf das Datum kommt es an

Entscheidend für die Anwendung des Steuersatzes von 16 % (alt: 19 %) bzw. 5 % (alt: 7 %) ist nicht der Zeitpunkt der Rechnungsstellung oder das Datum der Zahlung. Maßgebend für den jeweiligen Steuersatz ist nur der Zeitpunkt der Leistung, kurz: Das Datum, an dem der theoretische oder praktische Unterricht durchgeführt wird. Gerade in unsteten Zeiten freut sich jeder fragende Mensch über eindeutige Regeln und klare Antworten. Die Erstkontakte mit den Fahrschülern sind das Aushängeschild für Ihr Unternehmen. Deshalb kommt es schon im ersten Kundengespräch nicht nur auf das freundliche Entgegenkommen, sondern auch auf die kompetente Betreuung und eine sachlich immer richtige Beratung an.

Weiterlesen...

FAHRSCHULOFFICE 360° im WEB-Seminar

Gemeinsam optimieren wir Ihr Büro/Office

Fahrschuloffice 360° auf TabletSie sind es gewohnt, den Blick nach vorn zur richten und aus der Gegenwart eine Zukunfts-Perspektive zu entwickeln. Dazu gehört auch, das Bestehende beizeiten zu hinterfragen: Bin ich gut für die Zukunft aufgestellt, wo hakt es eventuell noch, was kann ich verbessern, welche Möglichkeiten bietet der Markt? Nutzen Sie die Gelegenheit und stellen Sie z. B. Ihre aktuelle Fahrschul-Verwaltungssoftware jetzt auf den Prüfstand. Damit Sie auf den (stürmischen) Wiederanfang optimal vorbereitet sind.

Verwaltungsabläufe optimieren
Immerhin haben Sie und Ihre Mitarbeiter täglich mit diesem Werkzeug zu tun, das Ihnen die Arbeit und vor allem den Papierkram erleichtern soll. Sind Sie da wirklich schon auf dem neuesten Stand? Oder nehmen Sie noch alte Umwege in Kauf, komplizierte Bedienvorgänge, handschriftliche oder „händische“ Um- und Übertragungen von Schüler-Daten oder Arbeitsplänen und Zahlungsübersichten, kurz: umständliche, veraltete, nicht mit den heutigen Anforderungen kompatible Software, die häufige Hotline-Anrufe erfordert?

Machen Sie aus der Auszeit eine On-Zeit und optimieren Sie Ihre Abläufe, indem Sie sich intensiver mit den Möglichkeiten Ihres zentralen Verwaltungs-Tools vertraut machen. Mit uns gehen Sie in Richtung Digitalisierung. Keine Sorge: Zwischen dem einsamen Durcharbeiten der ausgedruckten Bedienungsanleitung am PC (nicht immer hilfreich) und der intensiven persönlichen Schulung vor Ort (gerade unmöglich) öffnen wir Ihnen jetzt einen neuen Weg der zielgerichteten Weiterbildung mit System:

Weiterlesen...